• de
    • nl
    • en

Lebensmittelbetrugsplan

In einem Lebensmittelbetrugsplan wird anhand der identifizierten Risiken aus der VACCP Analyse festgelegt, welche Maßnahmen getroffen werden müssen, um die Risiken zu vermeiden. Der Ausgangspunkt des Lebensmittelbetrugsplans sind Produkte und Prozesse mit einem hohen Risiko.

  • Wir garantieren eine erstklassige und persönliche Herangehensweise.
  • Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir einen soliden Plan.

Maßnahmen

In dem Plan werden Maßnahmen festgelegt, die anschließend eingeführt und ausgeführt werden. Mögliche Maßnahmen zur Vermeidung von Risiken sind:

  • Durchführung von Lieferantenaudits.
  • Produktanalyse, beispielsweise die DNA Analyse von Fleisch.
  • Durchführung einer Massenbilanz. In einer Massenbilanz wird beispielsweise geprüft, ob das Gewicht der eingehenden und ausgehenden Fleischmassen übereinstimmen.

dienst risicomanagement boxarrow-up

Mehr Informationen

Sind Sie an einem Lebensmittelbetrugsplan interessiert? Kontaktieren Sie uns dann über das Formular.

Kontaktieren Sie uns Unsere Projekte
© 2019 Normec Foodcare
nlende