Banner Alt

Zwanenberg optimiert die Trainingskurse für seine Mitarbeiter mit Normec CareNet Online

19-05-2020 | Durchschnittliche Lesezeit:3 min
377 Leute haben diesen Beitrag gelesen

Pieter Pickhardt erzählt, dass er vor zwei Jahren ein klares Ziel vor Augen hatte. „Ich wollte ein QA Softwarepaket, das mir zeigt, dass die Mitarbeiter die richtigen Trainingskurse absolviert haben für die Arbeiten, die sie ausführen müssen. Außerdem wollte ich die Mitarbeiter schneller schulen.“ Pickhardt entschied sich für das Online-Trainingsmodul von Normec CareNet Online aufgrund seiner Flexibilität. „Im Modul kann man die Schulungen einfach selbst erstellen und anpassen. Man kann beispielsweise Fotos aus der Praxis in die Kurse integrieren. Auf diese Weise wird der Lehrstoff für die Mitarbeiter lebendiger.“

Besondere Anforderungen

Der QESH-Manager stellte besondere Anforderungen an das Trainingsmodul. Normec Carenet Online erkannte den Mehrwert dieser Erweiterung und hat daher das Trainingsmodul angepasst. „Wir waren einverstanden mit den Vorschlägen von Peter“, sagte Rick Veldkamp, ​​Business Unit Manager von Normec CareNet Online. „So konnten wir das Trainingsmodul optimieren. und das Modul schließt sich noch besser an die Praxis unserer Kunden an.“ Pickhardt nennt als Beispiel, dass er die Schulungen gern an die Arbeitsanweisungen und -abläufe verknüpfen wollte. „Bevor wir Normec CareNet Online hatten, haben wir viel Zeit mit der Einweisung der Mitarbeiter anhand der Handbuchdokumente verbracht. Jetzt werden sie automatisch für die richtigen Trainingskurse angemeldet. Mitarbeiter müssen erneut geschult werden, wenn sich die Arbeitsanweisungen oder das Verfahren ändert. Deshalb ist es gut, dass man in Normec CareNet Online zwei Optionen hat, mit denen man geänderte Handbuchdokumente bewilligen kann, nämlich: ‚bewilligen‘ und ‚bewilligen und schulen‘.“

BRC 8

Das Trainingsmodul erfüllt die Anforderungen der BRC 8. „Das ist ein nettes Extra, aber darum ging es uns zunächst nicht” sagte Pickhardt. „Für uns ist es wichtig, dass wir eine gute Übersicht haben über die Mitarbeiter, die bestimmte Arbeiten ausführen müssen. Jetzt sehen wir auf einen Blick, welche Mitarbeiter dafür geschult sind. Das dient auch als Beweis bei den Audits.“ Pickhardt will den Einsatz der Trainingsmodule erweitern. „Ich möchte, dass auch die Arbeitsvermittlungsagenturen damit arbeiten. Zeitarbeitskräfte können den Lehrstoff dann zu Hause durchnehmen. Dann sind sie gut vorbereitet, wenn sie bei uns anfangen.“ Außerdem möchte er den Einsatz von Normec CareNet Online innerhalb Van der Laan Almelo ausweiten. „Neben den Schulungen und Handbüchern möchte ich außerdem die internen Inspektionen in Normec CareNet Online unterbringen. Und ich hoffe, dass noch mehr von unseren Standorten auf CareNet umsteigen, sodass wir intern voneinander lernen können.“

normec-foto-placeholder
Autor: julia Kaufmännischer Geschäftsführer
martijn-website

Mehr zu diesem Design?

Kontaktieren Sie unsere Accountmanager Martijn van de Wiel.

Nehmen Sie Kontakt auf

Zugehörige Wissensdatenbankelemente

Top 3 am häufigsten gelesen

AGF-afdeling-Jumbo

Jumbo: „Normec Sensory versteht unser Geschäft"

Normec Sensory versteht unser Business“, sagt Johan Hulleman, der Qualitätsmanager von Jumbo. „Sie sind schnell, flexibel und denken mit."...
18 Mai 2020
Aviko patat productie

50 % Zeitersparnis für die Aviko B.V. mit den Normec CareNet Online Inspektionen

Die Ausführung von Audits anhand eines iPads mit integrierter Kamera und einer Inspektionsliste auf dem Bildschirm ermöglicht eine effiziente Durchführung von Inspektionen und Audits....
19 Mai 2020
Hoogvliet

Chemische und mikrobiologische Analysen für Hoogvliet

Normec Foodlab hat mit uns gemeinsam berechnet, wie sich Listerein bei den verschiedenen Rezepturen entwickeln können....
19 Mai 2020

Zugehörige Dienstleistungen

Verwandte Branchen

martijn-website

Benötigen Sie Hilfe bei Ihrem Produkt im Lebensmittelbereich?

Kontaktieren Sie unsere Accountmanager Martijn van de Wiel

martijn-website

Menü